Warning: Use of undefined constant   - assumed ' ' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w0091b87/hoeppymedien.de/inc/environment.php on line 54

Impressum

Kontakt

Verantwortlich für die Inhalte der Domain hoeppymedien.de ist:

  Daniel J. Höpp
  Weigelstraße 4
  85055 Ingolstadt
  
  Telefon: (0841) 9511539

Um mir eine Nachricht zukommen zu lassen, können Sie das Kontaktformular verwenden. Dort ist auch die E-Mail-Adresse einsehbar. Nähere Informationen zum Kontaktformular finden Sie auch bei den Informationen über Datenerhebung und Datenschutz.

Die angegebenen Daten (Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) dürfen ausschließlich für unmittelbare persönliche Kontaktaufnahme, jedoch keinesfalls zu Werbezwecken irgendeiner Art, verwendet werden. Eine Speicherung in Datenbanken oder anderen Datenbeständen sowie eine Veröffentlichung ohne meine explizite Einwilligung ist nicht gestattet. Dies gilt auch, falls die Informationen über eine dritte Person zugänglich gemacht wurden! Bedenken Sie, dass Sie von Gesetz her dazu verpflichtet sind, die Herkunft persönlicher Daten wie Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse der betroffenen Person offenzulegen!

Für juristischen Kontakt (man weiß ja nie...) gilt: Einzig rechtsgültige Form ist die Schriftform; fernmündlicher oder elektronischer Kontakt ist lediglich zu informativer Kontaktaufnahme gedacht.

Mail-Informationen

Hier ein paar Informationen zum Mail-Empfang:

Obwohl für den Mail-Empfang Catch-All aktiviert ist, habe ich aus Gründen der Performance einige Spam-Mail-Adressen blocken lassen. Die Adressen enden jeweils auf meiner Second-Level-Domain. Also bitte beim Mail-Versand darauf achten, denn das Blocken der Adressen geschieht direkt Serverseitig via Procmail, was bedeutet, dass diese Mails niemals ankommen und ich nicht erkenne, ob eine Mail an eine dieser Adressen gesendet wird. Auch der Sender bekommt keine Rückmeldung, denn Spambots setzen oft als Absender unbeteiligte Mail-Adressen ein, die dann mit Delivery-Failures bombardiert werden. Dies gilt auch für Adressen, die mit diesen Stichwörtern enden! Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!

webmaster info support mail billing sidepiece
postmaster uucp noreply guest service signified
advertising help crashed sales spams showiness
majordomo test accounts home admin neighbour
administrator root slowing cystic contact accounting

Prinzipiell ist es am sichersten, an die durch mich zugewiesene Adresse zu schreiben. Dennoch sollte man niemals Begriffe wie Mahnung, Anwalt oder ähnliche „Drohbegriffe“ im Betreff verwenden, da diese lokal vom Spamfilter automatisch außer Sichtweite geschafft werden. Bei Weiterleitungen ist es in solchen Fällen sinnvoll, den Betreff der Originalmail lediglich in den Mailtext vor das Zitat zu schreiben.

Weiterhin behalte ich mir das Recht vor, Mail-Adressen oder Domains, die durch übermäßiges Senden von Spam-Mails oder durch falsch konfigurierte Mail-Daemons (Delivery-Errors für nie geschickte Mails) auffallen, auf eine persönliche Blacklist zu setzen, ohne den Inhaber der Mail-Adresse bzw. der Domain zu benachrichtigen. Mails, deren Absender auf der Blacklist steht, werden entweder serverseitig verworfen oder mit einer Nichtzustellbarkeitsnachricht zurückgeschickt. In beiden Fällen bekomme ich jedoch keinerlei Benachrichtigung.

Ein kleiner Hinweis von meiner Seite aus: Es besteht in keinem Fall Garantie, dass die Mails gelesen werden. Die Möglichkeit der zeitnahen Kommunikation ist durch die Angabe der Telefonnummer gewährleistet. Sollte ich nicht erreichbar sein, besteht die Möglichkeit eine Nachricht zu hinterlassen. Bitte dann unbedingt Telefonnummer sowie Grund des Anrufes hinterlassen sowie die Mitteilung, über welches Angebot die Nummer ermittelt wurde. Dies ist unbedingt notwendig und dient der Nachvollziehbarkeit!

Hier gibt es meinen GPG-Public-Key zum download.

Teilnahmegebühren

Die Teilnahme an diesem Webangebot verpflichtet Sie zu einer Gebühr von 0,02 € pro Monat, in welchem Sie an dieser Site teilnehmen. Sie gelten als Teilnehmer, wenn Sie ein Gerät bereit halten, mit dem Sie die Möglichkeit haben, eine Verbindung zu dieser Site aufzubauen, unabhängig davon, ob Sie diese Möglichkeit nutzen oder nicht. Die Gebühren sind Anfang des jeweiligen Monats zu entrichten. Die Gebührenpflicht beginnt mit Anfang des Monats, in dem Sie das Gerät zum ersten mal bereithalten und endet frühestens mit Ende des Monats, in dem Sie das Gerät nicht mehr bereithalten.

Frechheit? Richtig! Natürlich verlange ich KEINE Teilnahmegebühren in irgendeiner Form für die „Teilnahme“ an dieser Site. Wie komme ich dann auf so eine dumme Idee? Ganz einfach, ich habe mich von dieser Organisation inspirieren lassen. Einfach mal drüber nachdenken!

Alle Texte sind erstellt von Daniel J. Höpp und stehen unter der Creative Commons Attribution Share Alike Lizenz 3.0 (cc-by-sa)